REPOWERING LOHNT SICH

Damit ist in erster Linie die Modernisierung oder Erweiterung einer Photovoltaikanlage gemeint. Kommt die Solaranlage in die Jahre und bringt nicht mehr die gewünschte Leistung, kann ein„Repowering“ Sinn machen. Dabei handelt es sich meist um einen leistungsbedingten Austausch beispielsweise des Wechselrichters. Moderne Wechselrichter haben aufgrund des technischen Fortschritts einen deutlich höheren Wirkungsgrad als das vorhandene Gerät und optimieren die Erträge der Bestandsanlage.

Ein Austausch der alten Bauteile gegen neue, leistungsfähigere Komponenten wirkt sich positiv auf die Effizienz der gesamten PV-Anlage aus. So bringt die Anlage wieder mehr Leistung, mehr Stromkostenersparnisse und produziert weniger CO2. Im EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) gibt es dazu genaue Vorgaben, die unter dem Aspekt der Förderwürdigkeit von einem Fachmann im Vorfeld geprüft werden sollten. Wir beraten Sie gern zu diesem Thema.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns.